Dornstetten Buchwochen

Dornstetter Buchwochen



Schon zum 13.Mal wurden in diesem Frühjahr im Rahmen der Dornstetter Buchwochen „Leseträume“ abwechslungsreiche Veranstaltungen rund um das Thema Bücher für Kinder und Erwachsene angeboten.



Die Buchwochen starteten am Donnerstag, 3. März, mit einer Lesung aus „Die neuen Leiden des alten M.“ von Harald Martenstein im Bürgersaal des Rathauses. Dabei bereiteten wir für die erwarteten Gäste belegte Brote sowie selbstgebackene Leckereien vor.



Am Dienstag, 5.April, war die Bestsellerautorin Petra Durst-Benning mit ihrem Roman „Kräuter der Provinz“ in der Zehntscheuer zu Gast. Auch hier wurden die Gäste mit besonderen Leckerbissen bewirtet. Dazu wurden passend zum vorgestellten Buch selbstgemachte Brote mit Schwarzwälder Schinken, Lachs oder Schmalz angeboten – natürlich alles mit frischen Kräutern verfeinert. Mit dem Apfel Dudler, hergestellt aus hauseigenen Kräutern, konnte der Durst gestillt werden.



Abschließend lässt sich sagen, dass die Dornstetter Buchwochen auch dieses Mal wieder ein voller Erfolg waren. Dabei waren die Besucher der Veranstaltung sowohl von den vorgestellten Büchern als auch unserem Essen vollauf begeistert.



Bild links und rechts:


Die EVENTer eSG beim Bewirten und ein Ausschnitt des Essenangebotes.




03.03.2016

CONNECT WITH US


Follow Us On Facebook


EVENTer eSG




©All Rights reserved. 2012-2017.


eventer.esg@outlook.com